Neue Fortbildung zum Thalasso-Therapeut

Am 10. Januar 2011 startet in Rostock-Warnemünde die erste Fortbildung zum „ärztlich geprüften Thalasso-Therapeuten". „Diese ist deutschlandweit einmalig", erklärt Ulrike Wehner, Vorsitzende des Verbandes Deutscher Thalasso-Zentren: „Man kann endlich Original-Thalasso in Theorie und Praxis kennen lernen und erlernen - alles unter ärztlich fachkompetenter Aufsicht!"

Die 5-tägige Fortbildung wird von der Wellness Akademie EWS Rostock in Zusammenarbeit mit dem Original-Thalasso-Zentrum im Warnemünder Hotel Neptun und der Firma Thalgo Cosmetic angeboten und richtet sich an ausgebildete Physiotherapeuten, medizinische Masseure und Bademeister sowie Kosmetikerinnen.

Ausbildungsinhalte sind u. a. medizinische Grundlagen, Wirkungsweise und Einsatzgebiete der Thalasso-Therapie, Kennenlernen und Durchführen von Thalassoanwendungen im Original-Thalasso-Zentrum des Hotel Neptun, wie Meerwasserbäder, Meerwasserduschen, Inhalationen sowie die Bewegung am und im Meerwasser, die Wirkungsweise von Meerwasser, Meersalz, Meerschlamm und Algen sowie Thalasso zur Prävention und als Therapie. Ziel ist es, die Fachkompetenz auf dem Gebiet der Thalassotherapie zu erweitern, das breite Spektrum der verschiedenen Anwendungen kennen zu lernen und die gesundheitsfördernde Wirkung der Wundermedizin Meer und Alge aufzuzeigen.

„Die Besonderheit dieser Fortbildung liegt in der Verbindung von Theorie und Praxis", unterstreicht Ulrike Wehner die Einzigartigkeit dieser Bildungsmaßnahme. Die Teilnehmer erhalten ihre theoretischen Grundkenntnisse von einem Dozenten-Team der Wellness Akademie EWS und können gleichzeitig praktische Erfahrungen im Hotel NEPTUN mit seinem ersten zertifizierten Original-Thalasso-Zentrum Deutschlands sammeln. 

Medizinische Grundlagen und Kenntnisse vermittelt MR Dr. Regina Schwanitz, Fachärztin für Sportmedizin, Naturheilkunde und medizinische Klimatologie sowie Gründungsmitglied im Verband Deutscher Thalasso-Zentren e.V.

„Mit den in dieser Fortbildung erworbenen Spezialkenntnissen auf dem Gebiet Thalasso erweitern die Teilnehmer ihre Fachkenntnisse im Wellness- und Gesundheitsbereich und können diese u. a. in Hotel-SPA´s, Wellness- und Kureinrichtungen, Kurmittelzentren und Thermen anwenden", ist sich Ulrike Wehner sicher.

Die Thalasso-Therapie wird heute als gleichzeitige Anwendung aller regulierenden Elemente des Meeresmilieus unter ärztlicher Kontrolle definiert mit dem Ziel der Vorbeugung und Therapie. Seit 1997 wird sie im Warnemünder Hotel Neptun originalgetreu durchgeführt. Damit hat sich das 5-Sterne-Hotel an der Ostsee national wie international einen Namen gemacht.

zurück zur Übersicht der Pressemitteilungen